Aktuell

 

 

DLV - RNK KILA Cup 2019
Am vergangenen Samstag, trafen sich in der Sportanlage im Oberen Tal Kinder der Vereine Eberbach, Eppelheim, Schwetzingen, Hirschberg-Leutershausen, Wiesloch, Heidelberg, Mannheim und Schönau zu einem Kinderleichtathletik Wettkampf. Es konnte dabei nur als gem. Team mit mindestens 6 und max. 11 Kindern in den drei Klassen angetreten werden. Von uns waren die Minis U8 6+7, die Fohlen U 10 8+9 und die Youngsters U12 10+11 Jahre dabei. An vorderster Stelle stand an diesem Tag der Spaß der Kinder an der Bewegung mit den neuen Leichtathletischen Bewegungsangeboten. Mit viel Aufwand wurden die neuen Disziplinen in der Sportanlage aufgebaut. Eine der Änderungen ist der gemeinsame Beginn um 10:00 Uhr von ca. 170 Kindern in drei Altersklassen mit jeweils 3 verschiedenen Disziplinen. Am Ende der Veranstaltung gab es dann noch die Biathlon Staffel. Dabei wurde gerannt, Bergauf, Bergab, geworfen auf Zielscheiben, eventuell Strafrunde und dann und Übergabe an den nächsten Läufer/in. Das war eine Herausforderung an die anwesenden Helferinnen und Helfer. Am Ende erhielten Alle Teilnehmer/innen eine Urkunde und die Siegermannschaft noch eine Erfrischung. Sehr positiv war dass die Veranstaltung nach 3 Stunden mit der Siegerehrung Aller Beteiligten beendet war. Dazu hat die sehr gute Zusammenarbeit vieler notwendiger geplanter Helfer beigetragen, aber auch die spontane Hilfe von Anwesenden Eltern, die in verschiedenen Positionen eingesprungen sind. Bei Allen die dazu beigetragen haben: Bei den neuen Disziplinen, im Wettkampfbüro, in der Bewirtschaftung, den Kuchenspendern, beim Auf und Abbau möchte ich mich im Namen der Kinder und Abteilung ganz herzlich bedanken. Wenn man bei der Siegerehrung in die strahlenden Augen der Kinder gesehen hat dann war es richtig waswir gemacht haben.
Die Veranstaltung wurde von vielen Eltern, Trainern und Betreuern gelobt, dieses Lob gebe ich sehr gerne auf diesem Weg an die aufgeführten Betroffenen weiter. Danke für das schöne gemeinsame Erlebnis.


Rhein Neckar Kreis Schüler Einzel + Offene Kreis Einzel Hammerwurf Meisterschaften der Aktiven - U20 - U18 - U 16 - U14 der Metropol Region Rhein Neckar in Schönau
Am Sonntag dem 28. Juli werden in der Sportanlage im Oberen Tal, die RNK Schüler Einzel Meisterschaften für Schülerinnen und Schüler der Altersklassen: U 12,U 14, U16, auch unsere Kinder durchgeführt, bei denen wir auf die Mitarbeit von einigen Helferinnen und Helfern angewiesen sind. Beginn der Veranstaltung ist um 10:00 Uhr. Ende insgesamt ca. 17:30 Uhr.
Ab 14:00 Uhr beginnt der Hammerwurfwettbewerb Aller männlichen Klassen: Aktive, U20, U18, U16, U14
Um 15:30 Uhr das Hammerwerfen Aller Weiblichen Klassen Aktive, U20, U18, U16, U14
Bei dieser Veranstaltung werden die Wettkämpfe nach den Internationalen Wettkampfregeln mit Kampfrichtern und Helfern durchgeführt.
Zur Ordnungsgemäßen Durchführung der Veranstaltungen brauchen wir eine starke Helfermannschaft. Es gibt verschieden Aufgabenbereiche.


Sportabzeichen 2019
Der nächste Abnahmetermin ist am Freitag, 23. August 2019. Es gibt danach nur noch 1 Abnahme in der Sportanlage im September. Separat angeboten werden noch die Termine für das Walken am 6. September das Radfahren am 22. September.
Eine Übersicht der geforderten Leistungen findet man unter: https://www.deutsches-sportabzeichen.de/service/sportabzeichen-erwerben/disziplingruppen/


Gesundheitstreff - jeden Samstag 16.00 Uhr
Mit regelmäßigem Training und einer gut ausgewählten Bewegung besteht die Möglichkeit vorzubeugen. Beginnen Sie mit dem Training mit Unterstützung von ausgebildeten Übungsleitern. Eine Stärkung des Immunsystems - Verbesserung der Ausdauerleistung - Koordinative Steigerungen und die gute Gemeinschaft sind mögliche positive Erlebnisse.
1 Stunde in der Sportanlage im Oberen Tal, einfach mal vorbei kommen.


Gesundheitstreff - jeden Samstag 16.00 Uhr
Mit regelmäßigem Training und einer gut ausgewählten Bewegung besteht die Möglichkeit vorzubeugen. Beginnen Sie mit dem Training mit Unterstützung von ausgebildeten Übungsleitern. Eine Stärkung des Immunsystems - Verbesserung der Ausdauerleistung - Koordinative Steigerungen und die gute Gemeinschaft sind mögliche positive Erlebnisse.
1 Stunde in der Sportanlage im Oberen Tal, einfach mal vorbei kommen.


Sie können sich hier über die Trainings-, Übungsstunden und Aktivitäten informieren.